WARUM & für WEN führe ich meinen Reiseblog?

In diesem Blogbeitrag möchte ich Dir erklären, warum und  für wen ich meinen Reiseblog führe. Welche Ziele ich verfolge, und woher ich meine Leidenschaft und Motivation für diesen Reiseblog schöpfe.

Ganz kurz & einfach ausgedrückt: Ich möchte Dir offen, ehrlich & transparent darüber schreiben, was mich bewegt und inspiriert, wer ich bin & warum ich diesen Reiseblog ins Leben gerufen habe.

 

Komm jetzt mit mir mit & lass mich Dir erklären, warum und für wen ich diesen Reiseblog führe, LOS GEHTS!

 

Der Naturpark Roque Nublo

 

Schon damals vor wenigen Jahren hatte ich vor einen Blog ins Leben zu rufen. Meine Erfahrungen zu teilen und über das Reisen zu schreiben, dass waren meine ersten Gedanken. Ich wollte die Menschen daran teilnehmen lassen und über alles schreiben, was ich bisher auf meinen Reise erlebt habe. Doch dann kam es irgendwie doch nicht dazu. Ich hatte viele Ideen, viel Lust und war voller Vorfreude einen Blog zu erstellen. Durch meine Vollzeitbeschäftigung in Deutschland und meine Unzufriedenheit im Job, liess ich das Projekt mit meinem Blog erst einmal bei Seite liegen.

Doch dann fing an sich in meinem Leben einiges zu ändern, sowohl privat als auch beruflich. Nach meinem Entschluss meinen Beruf als Verkäufer in einem Mode-Herrenhaus aufzugeben, ging die Reise mit dem Reiseveranstalter Thomas Cook los. Als Reiseleiter schickte man mich nach dem Reiseleiter Vorbereitungskurs auf die Kanaren nach Gran Canaria. Sechs Monate lang, also eine Saison arbeitete ich für Thomas Cook als Reiseliter im Süden der Insel, in Maspalomas.

Gran Canaria hat es mir relativ schnell angetan und somit stand für mich auch schon nach den ersten Monaten als Reiseleiter direkt fest, hier möchte ich bleiben. Auf dieser Insel fühle ich mich wohl und ich möchte versuchen  hier Fuss zu fassen und mein neues Leben aufzubauen & zu beginnen.

Und es begann….

…zuerst fand ich einen Job im Norden der Insel in einem Hotel, nach einem Monat habe ich dann das Angebot erhalten als Rezeptzionist in einem komplett neuen Hotel anzufangen und somit von Anfang an dabei zu sein. Diese Chance konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen!

Und dann kam mir wieder die Idee von meinem Blog. Da ich mich so sehr in diese Insel verliebt habe, und fasziniert von der Vielfalt & Natur auf dieser Insel bin, habe ich mir gedacht: ,,Warum erstelle ich nicht jetzt diesen Blog, und führe ihn über die Insel, über Gran Canaria´´.

Und dann habe ich dieses Projekt direkt in Angriff genommen. Weil ich diesen Blog schon immer ins Leben rufen wollte. Meinen Leidenschaft und Motivation war grenzenlos, wie sie es noch bis heute ist.

Was ist mir wichtig meinen Lesern zu vermitteln?

 

Mir ist wichtig, Dir zu verdeutlichen und vor Augen zu führen was Gran Canaria alles zu bieten hat, denn die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Ich möchte Dir diese Insel so natürlich und authentisch darstellen, so gut wie es mir möglich ist. Ich werde Dir keine gefakten oder bearbeiteten Fotos zeigen. Mein Ziel ist es Dir Gran Canaria aus einer anderen Perspektive zu zeigen, aus allen möglichen Blickwinkeln.

Gran Canaria wird nicht umsonst als Miniaturkontinent bezeichnet, und ist ein perfektes Reiseziel das ganze Jahr über. Auch im Winter lohnt es sich definitiv die Insel zu besuchen, denn das Klima & die Temperaturen sind sehr angenehm und nicht so heiss & trocken wie im Sommer.

Ich möchte Dir als Leser meine Leidenschaft für diese Insel vermitteln! Ich bin natürlich auch nicht allwissend und habe auch noch einiges über die Insel Gran Canaria zu lernen. Jedoch möchte ich mit Dir gemeinsam diese Insel erkunden & entdecken. Mir ist es wichtig Dir meine Motivation, Interesse und Leidenschaft zu übermitteln, denn das ist das was mir Spass & Freude bereitet.

 

Auf Gran Canaria gibt es zahlreiche Wanderwege, die Dir die Möglichkeit bieten die Inselwelt besser zu erkunden

 

Für wen oder welche Zielgruppe führe ich diesen Blog?

 

Ich führe diesen Blog für alle Menschen die sich für das Reisen interessieren und begeistern können. Mein Hauptaugenmerk oder den Schwerpunkt meines Blogs setze ich auf Gran Canaria, da ich hier lebe & arbeite. Mit diesem Blog möchte ich zum Beispiel gerne den Menschen, welche sich für einen Urlaub auf Gran Canaria interessieren, diese Insel näher bringen. Ich möchte Dir einen ersten Eindruck verschaffen. Ich möchte Dir Gran Canaria vorstellen, als Insel und als das was diesen einzigartigen Miniaturkontinent nämlich ausmacht: Eine unendliche Vielfalt & atemberaubende Natur erwarten Dich auf Gran Canaria.

Ich möchte diesen Blog aber auch für diejenigen führen, die hier vielleicht auch auf dieser Insel leben, oder für diejenigen die schon einmal auf den Kanaren waren und sich aber noch ein bisschen genauer und besser über Gran Canaria informieren wollen.

Egal ob Du dich speziell für Gran Canaria interessiert oder auch nicht. Auf diesem Blog möchte ich Dir ein natürliches Bild, einen ersten natürlichen Eindruck von Gran Canaria vermitteln.

Was möchte ich mit meinem Blog erreichen?

 

Eines möchte ich mit diesen Blog ganz klar erreichen:

Dich dazu ermutigen & motivieren die Inselwelt zu erforschen & kennenzulernen!

Verlasse das Hotel und lerne Gran Canaria kennen! Ganz egal wie! Egal ob zu Fuss, mit dem Rad, Roller oder dem Auto. Sei abenteuerlustig & neugierig, und diese Insel wird Dir unvorstellbares & Ihr wunderschönes Gesicht offenbaren.

Egal ob es der Süden, Norden, Westen, Osten oder das Zentrum der Insel ist, es gibt so unendlich viel zu entdecken.

Mache Dich auf den Weg & lerne Gran Canaria kennen, lass Dich inspirieren und von der Insel leiten. Hab keine Angst oder Scheu vor den Menschen, dem Strassenverkehr oder den Bergen.

Auf Gran Canaria ist alles möglich, wen du nur willst!

Es ist egal ob Du alleine, mit der Familie oder den Freunden unterwegs bist, Gran Canaria hat für alle etwas zu bieten.

Versuche Deine Vorurteile bei Seite zu lassen & ermutige Dich Gran Canaria kennenzulernen!

 

Denn diese Vorurteile hatte ich früher gegenüber den Kanaren bzw. gegenüber Gran Canaria auch. Ich hätte es mir niemals vorstellen können einen Urlaub auf Gran Canaria zu verbringen, weil ich schon immer von den Fernreisezielen fasziniert war. Die Karibik und Mittelamerika waren schon immer meine favorisierten Urlaubsziele, und so kam es noch vor ein paar Jahren für mich niemals in Frage meinen Urlaub auf Gran Canaria geschweige denn auf den Kanaren zu verbringen.

Und nun lebe und arbeite ich hier, auf der Insel Gran Canaria, auf welcher ich es mir niemals hätte vorstellen können auch nur Urlaub zu machen.

Es ist immer leichter Vorurteile zu erschaffen und diesen Nachzugehen. Aber manchmal, wenn man seine Vorurteile bei Seite lässt, und etwas die Chance gibt sich kennenzulernen, dann kann man auch bereichert werden und zwar so wie man es sich niemals hätte vorstellen können.

Gib Gran Canaria eine Chance & begebe Dich auf die Pfade, die diese Insel Dir zu Füssen liegt.

 

Die faszinierende & beeindruckende Inselwelt Gran Canarias

Was werde ich Dir in Zukunft mit diesem Blog bieten?

 

In Zukunft möchte ich Dir einen Gran Canaria Blog präsentierten, welcher Dich inspirieren und dazu motivieren soll die Insel zu erkunden & besser kennenzulernen. Auf diesem Blog sollst Du nicht nur die Möglichkeit haben Gran Canaria besser kennenzulernen, sondern auch etwas über die Menschen & Ihre Geschichten erfahren.

Von den kleinsten Bergdörfer die diese Insel zu bieten hat, über Restaurant- und Hotelbewertungen bis hin zu persönlichen Gesprächen & Interviews mit den Einheimischen, werde ich für Dich einen Blog erschaffen welcher Dir viele Informationen, wissenswertes & interessantes rund um Gran Canaria bietet.

Gemeinsam mit Dir, und im ständigen Kontakt- und Informationsaustausch möchte ich Dir einen Blog erschaffen, welcher Dir Anregungen sowie Hilfestellungen rund um die Insel Gran Canaria bietet.

Mir liegt es desweiteren mit diesem Blog auch sehr am Herzen Dir Gran Canaria abseits des Tourismus zu zeigen, Dir die Menschen & Ihre Kultur vorzustellen. Auf meinem Blog wirst Du nicht nur Informationen zu Touristenattraktionen oder Urlaubsorte finden, sondern auch Informationen über die Einheimischen, Ihre Geschichten die Sie zu erzählen haben und Ihr leben hier auf Gran Canaria gemeinsam mit dem Tourismus. Ich möchte Dir schreiben was Sie denken, fühlen und sich für die Zukunft wünschen.

Meine Motivation & Leidenschaft ist die beeindruckende Inselwelt die Gran Canaria zu bieten hat. Die Natur auf dieser Insel ist schwer in Worte zu beschreiben, und die vollkommene Schönheit & Natürlichkeit dieser Insel kann man nur verstehen wenn man sie mit seinen eigenen Augen gesehen hat. 

Mir ist es wichtig etwas zurückzugeben, und diesen Blog führe ich mit all meinem Herzblut & meiner Leidenschaft für Dich! Diese Insel hat mir eine unglaubliche Chance ermöglicht, Sie hat mir ein neues Zuhause geschenkt, und dafür werde ich immer dankbar sein. Meine Motivation & Leidenschaft ist es Dir als Leser auf meinem Blog mehr über Gran Canaria zu erklären und aufzuzeigen. 

Solltest Du Fragen haben oder möchtest mit mir in Kontakt treten, so kannst Du das jederzeit gerne tun! Nutze das Kontaktformular & Lasse mir Deine Fragen oder Nachrichten zukommen, und selbstverständlich werde ich Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

Ich hoffe bald von Dir zu hören & freue mich sehr auf Deine Nachricht!

Meine erfahrungen & erlebnisse möchte ich mit dir teilen. lerne gemeinsam mit mir auf diesem blog gran canaria kennen & lasse dich von einer einzigartigen und atemberaubenden inselwelt faszinieren.

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare zu “WARUM & für WEN führe ich meinen Reiseblog?

  1. Ich freue mich schon sehr darauf, den Blog zu verfolgen. Auch nach vielen Jahren Urlaub auf Gram Canaria kennen wir längst nicht alles, was diese Insel an Schönem zu bieten hat. Immer wieder kann man Neues entdecken.

    • Cristobal Colon

      Hallo liebe Sonja!
      vielen Dank für deinen Kommentar. Es freut mich sehr zu hören, dass du meinen Blog verfolgen wirst 🙂
      Ich werde mein Bestmöglichstes geben um Dir, und all den anderen Lesern diese Insel so gut, natürlich und authentisch wie es nur geht vorzustellen und zu präsentieren. Mir liegt wirklich sehr viel daran, mein Glück das ich hier auf dieser Insel leben darf mit anderen zu teilen, und um den Menschen zu zeigen wie anders auch Gran Canaria sein kann, und was diese wundervolle kleine Insel so alles zu bieten hat.
      Ganz liebe Grüsse aus Gran Canaria,
      Chris 🙂

  2. Im Januar fliege ich nach Gran Canaria- nach Puerto Rico….
    Hast du für mich ein paar Tips?

    • Cristobal Colon

      Guten Abend lieber Jarek,
      ich wohne direkt neben Puerto Rico, in einem Ort welcher ,,El Motor Grande´´heisst. Kannst Du dir ja mal auf Google Maps anschauen. Natürlich kann ich Dir viele Tipps geben. Lass mir doch einfach eine private Mail zukommen auf folgende Mail-Adresse: kontakt@cristobalcolon.de und dann kann ich Dir gerne helfen. Schreib mir einfach was Du gerne in deinem Urlaub erleben würdest bzw. was Dich interessiert, und dann kann ich dir viele nützliche Tipps & Informationen zukommen lassen.
      Ganz liebe Grüsse aus Gran Canaria,
      Chris 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.